Professionelle Zahnreinigung

Durch eine gezielte Vorsorge und Zahnreinigung können Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Jedoch ist dafür eine gründliche häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung die Grundvoraussetzung. Um Zahnbetterkrankungen oder Karies entgegenzuwirken, empfiehlt es sich daher neben der sorgsamen Zahnpflege zu Hause in regelmäßigen Abständen eine zahnmedizinische Prophylaxe durchführen zu lassen. Denn selbst bei sehr gründlicher Pflege können beispielsweise nicht alle Zahnbeläge entfernt oder aber Zahnzwischenräume und Engstellen erreicht werden.

 

Was versteht man unter dem Begriff zahnmedizinischer Prophylaxe?

Die Prophylaxe beschreibt das Spektrum sämtlicher therapeutischer Maßnahmen, um Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis vorzubeugen, frühzeitig zu erkennen und deren Fortschreiten zu verhindern. In der Zahnarztpraxis Gesterling in Hamburg stellt die professionelle Zahnreinigung (PZR) ein zentrales Element der Prophylaxe dar.

 

Welche Elemente gehören zu einer professionellen Zahnreinigung?

Zu einer jeden PZR gehört am Anfang eine gründliche Untersuchung der Mundhöhle wobei wir in unserer Praxis in Hamburg-Wilhelmsburg ein Augenmerk auf vorhandene Beläge sowie eventuelle Blutungen des Zahnfleisches legen. Der Zustand der Mundhöhle sowie der Zähne hat einen wesentlichen Einfluss auf das Vorgehen während der Zahnreinigung. Ein zentraler Aspekt der PZR ist das Entfernen von weichen Belägen und Zahnstein unter Zuhilfenahme verschiedenster Instrumente. Besonders hartnäckiger Zahnstein, Beläge sowie unschöne Verfärbungen auf der Zahnoberfläche können durch Ultraschall oder mit dem Pulverstrahl (Air-Flow-System) beseitigt werden. Die Entfernung von Zahnverfärbungen, hervorgerufen durch den Konsum von Nikotin, Rotwein, Koffein oder färbender Lebensmittel, ist somit ein positiver ästhetischer Nebeneffekt.

An die Reinigung der Zähne schließt sich eine Glättung der Zahnoberflächen mit einer speziellen Politur an. Dieser Schritt ist wesentlich, um die Neuansiedlung von Bakterien auf der Zahnoberfläche und einhergehend damit die Entwicklung von Zahnbelägen (Plaque) vorzubeugen. Abschließend sorgt das Auftragen eines fluoridhaltigen Gels für einen zusätzlichen Schutz der Zähne. Gerne geben wir Ihnen in unserer Hamburger Zahnarztpraxis nützliche Tipps für die häusliche Handhabung verschiedener Hilfsmittel wie Zahnseide oder Interdentalbürstchen. Darüber hinaus haben neben einer guten Zahnpflege auch Ernährungsgewohnheiten einen großen Einfluss auf die Mundgesundheit. In unserer Hamburger Zahnarztpraxis individualisieren wir für jeden Patienten die Prophylaxe-Behandlung nach den unterschiedlichen Bedürfnissen.

 

Wie oft empfiehlt sich eine professionelle Zahnreinigung?

In der Regel empfehlen wir eine professionelle Zahnreinigung halbjährlich durchführen zu lassen. Allerdings hängt die Dauer und Häufigkeit stark von der individuellen Indikation sowie dem Karies- und Parodontitisrisiko ab. Bei Zahnfleischtaschen oder hoher Neigung zu harten, mineralisierten Ablagerungen sind kürzere Zeitintervalle zwischen den Sitzungen erforderlich.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder aber einen Termin für Ihre individuelle professionelle Zahnreinigung vereinbaren wollen, so können Sie uns jederzeit in der Zahnarztpraxis Gesterling in Hamburg-Wilhelmsburg kontaktieren.